Bio

Claudia Luperto, 1966, gebürtige Italienierin, lebt in Winterthur

ökonomische Ausbildung, wechselt dann zur Fotografie, mehrjähriger Lehrgang an der Cap-Fotoschule, arbeitet seither regelmässig für in- und ausländische Medien, Institutionen, Unternehmen und Architekturbüros

Schwerpunkte sind People-, Architektur- und Industriefotografie

parallel verfolgt sie eigene Fotoprojekte

spricht deutsch, englisch und italienisch

2013 gewinnt mit "White Stuff" den Swiss Photo Award in der Kategorie Architektur